Mitglieder-Login
Mitglied werden

Fachwerkinstandsetzung nach WTA - Fulda

Fachwerkbauten substanzgerecht instandsetzen. Mit dem baugeschichtlichen Erfolgsmodell "Fachwerkhaus" ins 21. Jahrhundert.

Veranstalter: Propstei Johannesberg gGmbH in Kooperation mit der WTA-Akademie

Ort: Fulda, Propstei Johannesberg

Die Fachwerkbauweise war das bautechnische und baugeschichtliche Erfolgsmodell des Abendlandes. In nahezu allen noch erhaltenen mittelalterlichen Stadtkernen sind Fachwerkbauten in großer Zahl vertreten. Es war das kulturtragende Baukonzept des Mittelalters. Die bausubstanzgerechte Erhaltung, Instandsetzung, Modernisierung und Nutzung dieser Bauwerke ist Thema dieses Seminars.

Seminarinhalte: Fachwerkbauweisen, Tragverhalten, Bauphysikalische Anforderungen an Sichtfachwerkfassaden, Instandsetzungsplanung und -durchführung, Oberflächenbeschichtungen, energetische Ertüchtigung, Gebrauchsanleitung.

Referenten:

Dipl.-Ing. Uli Thümmler, Hünfeld

Dipl.-Ing.(FH) Marc Ellinger, Bernau im Schwarzwald

Weitere Informationen finden Sie im Seminarflyer

Sie können sich hier auch gleich zum Seminar anmelden

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Nächste Veranstaltung:

testtest2