Mitglieder-Login
Mitglied werden

Referat 8 - Fachwerk / Holzkonstruktionen

Allgemeines

Zwischen den Referatsmitgliedern besteht ein lebendiger und aufmerksamer Aus-tausch zu allen Themen, die die Sanierung von historischer Bausubstanz betrifft. Das geht mitunter darüber hinaus bis hin zur Vorstellung und Diskussion von aktuellen Projekten einzelner Mitglieder. Wir wollen in unseren Merkblättern typische Pro-blemstellungen und die zugrundeliegen-den Gesetzmäßigkeiten erläutern. Der/-m Leser/-in sollen Lösungswege mit nach-vollziehbaren Begründungen aufgezeigt werden. Die Merkblätter sollen schon wegen des geringen Umfangs nicht Fachbücher oder Kurse ersetzen, aber einen fundierten Überblick über bestimmte Bereiche liefern.

Wichtig ist dabei eine gute Verständlichkeit mit eindeutigen Schlussfolgerungen und ohne weitschweifige Ausführungen. Die derzeit 14 Merkblätter tragen viele Aspekte zusammen, die bei der Beschäftigung mit historischen Fachwerkgebäuden eine wichtige Rolle spielen und sonst mühsam zusammengesucht werden müssen.

Themen

Das Referat 8 widmet sich der Erhaltung und Ertüchtigung von historischen Fachwerk-gebäuden und Holzkonstruktionen. Bauherren und Planer werden häufig mit wider-sprüchlichen Empfehlungen konfrontiert. Um dem entgegen zu wirken, haben vor vielen Jahren sachkundige Handwerker, Planer und Wissenschaftler in der WTA damit begonnen, Informationen in Form von Merkblättern zu erarbeiten.

 

Bei der rasanten Weiterentwicklung der Bautechnik in der heutigen Zeit entstehen immer wieder Lücken in Normen und Richtlinien, welche die Besonderheiten von Fachwerkgebäu-den nicht berücksichtigen.

 

Abhilfe schaffen hier die Merkblätter der WTA. Diese behandeln beispielsweise den Brand-schutz, Schallschutz oder die Wärmedämmung in Fachwerkgebäuden. Andere Merkblätter, z. B. zu Beschichtungen von Ausfachung oder Holz, geben neutrale Informationen darüber, welche Produkte zur Verfügung stehen und auf was zu achten ist.

 

Das Referat befasst sich detailliert mit folgenden Themen:

  • Ausfachungen, Außenbekleidungen und Beschichtungen auf Fachwerkwänden
  • Tragverhalten von Fachwerkgebäuden
  • Checkliste zur Instandsetzungsplanung und –durchführung
  • Gebrauchsanweisung für Fachwerkhäuser
  • Bauphysikalische Anforderungen und Themen, z. B. Innendämmung oder die EnEV
  • Schallschutz und Brandschutz von Fachwerkgebäuden und Holzbauteilen
  • Ertüchtigung von Holzbalkendecken

Aktivitäten

Mehrere Arbeitsgruppen kümmern sich um die Überarbeitung von verschiedenen Merk-blättern, die auf den neuesten Stand gebracht werden sollen, der aktuelle Entwicklungen wiedergibt und Änderungen in den Vorschriften berücksichtigt.

 

Ein neues Merkblatt zur Instandhaltung von Holzkonstruktionen, MB 8-15, wurde auf den Weg gebracht. Es wird insbesondere um handwerkliche Gesichtspunkte kreisen. Deswegen sind neue Mitglieder, die sich tagtäglich auf der Baustelle mit der praktischen Sanierung von Holzkonstruktionen auseinandersetzen, hochwillkommen.

Referatssitzung

Die nächste Referatssitzung findet vom 19. – 21. April 2018 in der Fachwerkstadt Stammheim in der Schweiz statt!

Veröffentlichungen und Merkblätter

8-1 Ausgabe: 09.2014/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA I –
Bauphysikalische Anforderungen an Fachwerkgebäude

 

8-2 Ausgabe: 05.2007/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA II –
Checkliste zur Instandsetzungsplanung und –durchführung

 

8-3 Ausgabe: 09.2010/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA III –
Ausfachungen von Sichtfachwerk

 

8-4 Ausgabe: 04.2015/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA IV – 
Außenbekleidungen

 

8-5 Ausgabe: 05.2008/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA V –
Innendämmungen

E-8-5 Ausgabe: 03.2017/D, Überarbeitung

 

8-6 Ausgabe: 09.2009/D  "Fachwerkinstandsetzung nach WTA VI –
Beschichtungen auf Fachwerkwänden – Ausfachungen/Putze

 

8-7 Ausgabe: 10.2010/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA VII –
Beschichtungen auf Fachwerkwänden – Holz

 

8-8-06/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA VIII –
Tragverhalten von Fachwerkbauten

 

8-9 Ausgabe: 09.2014/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA IX –
Gebrauchsanleitung für historische Fachwerkhäuser

 

8-10 Ausgabe: 05.2011/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA XI –
Schallschutz bei Fachwerkgebäuden

 

8-11 Ausgabe: 09.2016/D  Fachwerkinstandsetzung nach WTA XI –
Schallschutz bei Fachwerkgebäuden

 

8-12 Ausgabe: 05.2017/D  Brandschutz von Fachwerkgebäuden und Holzbauteilen

 

8-13 Ausgabe: 09.2013/D  Ertüchtigung von Holzbalkendecken nach WTA I –
Schwingungen, Durchbiegungen, Tragfähigkeit

 

8-14 Ausgabe: 09.2014/D  Ertüchtigung von Holzbalkendecken nach WTA II –
Balkenköpfe in Außenwänden