Mitglieder-Login
Apply as member

Referat 2 - Oberflächentechnologie

Referat 2. Oberflächenschutz

Einleitung

Das Referat 2 Oberflächentechnologie befasst sich mit den Oberflächen von Bauwerken und den Wechselwirkungen der Fassadenbaustoffe mit dem Untergrund, der Atmosphäre und sonstigen äußeren Einflüssen. Schwerpunkte dabei sind verschiedene Putze/Mörtel, auch auf feuchte- und salzbelasteten Untergründen, Anstrichstoffe und sonstige Beschichtung sowie bestehende Wärmedämmverbundsysteme.


Jahrestagung des Referates

Die Jahrestagung 2015 fand am 16. April 2015 in Weimar statt.


Seminartätigkeit

Einzelne Mitglieder des Referates 2 berichteten im Jahr 2015 im Rahmen der WTA-Akademie-Seminare u.a. am ZHD Fulda, bei den 25. Hanseatischen Sanierungstagen in Heringsdorf und sonstigen Vortragsveranstaltungen über Beschichtungen und  die Inhalte der Merkblätter des Referats 2.


Geleistete Arbeit

Eine neue Arbeitsgruppe zu Funktionsputzen mit 13 Vertretern aus den Bereichen Forschung, Materialherstellung, Sachverständigentätigkeit und Ausführung unter Leitung von Dr. Zier hat ihre Arbeit aufgenommen und wird ein neues Merkblatt über die große Gruppe von Putzen erstellen, die über die Aufgaben herkömmlicher Putze hinausgehende Funktionen erfüllen.


Veröffentlichungen und Merkblätter

Das WTA-Merkblatt 2-13 (Ausgabe 04.2014/D): Wärmedämmverbundsysteme: Wartung, Instandsetzung, Verbesserung ist als Gelbdruck erschienen und wurde in Fachkreisen diskutiert. Die Einsprüche  wurden im August 2015 von der AG unter Leitung von Dr. Buecher bearbeitet.

 

Die Erfolgsgeschichte der WTA-Sanierputzsysteme  wurde in einem Fachartikel im Tagungsband: 25 Jahre Feuchte&Altbausanierung vom Fraunhofer IRB Verlag Stuttgart mit Beuth Verlag Berlin 2014 veröffentlicht.