Mitglieder-Login
Mitglied werden
WTA-D

Deutschland

Willkommen bei der WTA-Deutschland

Aktuelles

 

WTA-D e.V. in Leipzig gegründet

 

Am 09.11.2018 fand in Leipzig die Gründungsveranstaltung der Wissenschaftlich-Techni-schen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege Deutschland e.V. (WTA-D) mit über 40 Mitgliedern der nationalen Gruppe Deutschland der WTA statt. Die Teilnehmer wählten entsprechend der Satzung den Vorstand, bestehend aus

  • Dipl.-Ing. Gero Hebeisen (Vorstandsvorsitzender)
  • Prof. Dr.-Ing. Rolf P. Gieler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)
  • Dr.-Ing. Gregor Scheffler (Schatzmeister)
  • Prof. Dr.-Ing. John Grunewald (Schriftführer)

Im Anschluss an die Wahl bedankte sich Gero Hebeisen bei dem Präsidenten der WTA e.V. (WTA-international), Prof. Dr. Harald Garrecht, für die von ihm und weiteren Mitgliedern des erweiterten Präsidiums des Hauptvereins für die umfangreichen vorbereitenden Arbeiten. Auch dankte er dem Team, das über 10 Jahre die Geschicke der nationalen Gruppe leitete, Prof. Dr.-Ing. Gerd Geburtig, Dr.-Ing. Anatol Worch, Dipl.-Ing. Frank Eßmann sowie Dipl.-Ing. Jürgen Gänßmantel, für die erfolgreiche Arbeit und den unermüdlichen Einsatz in dieser Zeit.

 

Das neue Leitungsteam wird die Arbeit der bisherigen Leitung fortsetzen und erfolgreiche Veranstaltungen, wie z. B. den alle 2 Jahre in Weimar stattfindenden Sachverständigentag, beibehalten.

 

 

Fachkongress »Flugdach – Faltwerk – Fertigteile auf der Messe denkmal

 

Am 10.11.2018 fand im Rahmen der Messe denkmal in Leipzig der Fachkongress »Flugdach – Faltwerk – Fertigteile. Der bauliche Umgang mit Denkmalen der 1950er – 1980er Jahre« mit über 100 Teilnehmern statt, den die Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (WTA) gemeinsam mit der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger (VDL) und dem Fraunhofer IRB veranstaltet hat.
Einen Bericht über die erfolgreiche Veranstaltung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.