Fortbildungsveranstaltung | 05. Juni 2019 | Köln

"Radon und Asbest – Unsichtbare Feinde im Haus"

Die diesjährige Fachtagung »Der Bausachverständige« befasst sich mit den zwei Innenraumschadstoffen Radon und Asbest, die lange nicht im Fokus der Fachwelt standen.

Fortbildungsveranstaltung | 25. Juni 2019 | Hamburg

6. WTA-Kolloquium Betoninstandhaltung

Schwerpunktthema WasserBauwerke

Fortbildungsveranstaltung | 02. Juli 2019 | Alte Schäfflerei, Kloster Benediktbeuern

Bauwerksdiagnostik nach WTA

Grundlagenseminar mit praktischer Übung

Fortbildungsveranstaltung | 24. Oktober 2019 | Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege in Hannover

Vorstellung des neuen Merkblattes 7-1 "Erhaltung und Instandsetzung von Mauerwerk – Konstruktion und Tragfähigkeit"

Tagung zur Vorstellung und Vertiefung der Inhalte des neuen WTA-Merkblattes 7-1.

07. November 2019 - 07. März 2020 | Dresden

Fachplaner für Bauwerkserhaltung nach WTA

Für die erfolgreiche Instandsetzung von Gebäuden im Bestand und zur erfolgreichen Sanierung historischer Bausubstanz sind umfangreiches fachliches Hintergrundwissen, ein grundlegendes Verständnis bauphysikalischer Zusammenhänge und entsprechende Erfahrungen nötig. Diese Grundanforderungen sollten bereits in die Instandsetzungskonzeption und die Ausführungsplanung einfließen. Die WTA Merkblätter bieten bereits in vielen Bereichen der Bauwerksinstandsetzung und Sanierung grundlegende Handlungskonzeptionen für die praktische Ausführung dieser Arbeiten an. Daher hat die WTA gemeinsam mit EIPOS Dresden in den Jahren 2008 und 2009 den berufsbegleitenden Lehrgang „Fachplaner für Bauwerksinstandsetzung nach WTA" ins Leben gerufen.

Arbeitsgruppensitzung | 16. April 2019 | ISOTEC GmbH

Arbeitsgruppensitzung 4.6 "Nachträgliches Abdichten erdberührter Bauteile"

Am 16. April 2019 findet eine Arbeitsgruppensitzung zur Anpassung des Merkblattes 4-6 Ausgabe: 11.2014/D "Nachträgliches Abdichten erdberührter Bauteile" an die Begrifflichkeiten in der neuen Abdichtungsnorm 18 533 statt.