Über uns

Die WTA heute

Um das breite Gebiet der Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege hinreichend abdecken zu können, wurden in der WTA bis heute elf Referate eingerichtet, die - in Arbeitsgruppen untergliedert - sich mit der Bearbeitung der anstehenden Sachgebiete befassen. Ein Großteil der Arbeiten wird in den Arbeitsgruppen geleistet, die jeweils für eine präzis definierte Aufgabe in den Referaten gebildet werden. Die Arbeitsgruppe erfasst und bewertet in der Regel den derzeitigen Kenntnisstand und veröffentlicht diesen als Sachstandsbericht.
Daraus resultierende neue Erkenntnisse werden häufig für die Anwendung in der Praxis zusammengefasst und in Form von Merkblättern veröffentlicht.

Die WTA hat inzwischen über 500 Mitglieder in verschiedenen Ländern. Mitglieder der WTA haben sich zu regionalen Gruppen zusammengeschlossen. Ergänzende Aufgaben dieser Gruppen sind u.a. das Veranstalten von regionalen Seminaren und das Anpassen der von der WTA erarbeiteten Merkblättern an die regionalen Gegebenheiten sowie deren Übersetzen in die jeweilige Landessprache.

WTA-Präsidium

Prof. Dr.-Ing. Harald Garrecht   E-Mail

Dr. tech. Clemens Hecht   E-Mail

Prof. Dr.-Ing. Heinrich Wigger   E-Mail

Dr. Johannes Maier   E-Mail

Geschäftsstelle

Leitung:

Susanne Schneider
Dipl.-Betriebswirt (FH)

Ingolstädter Str. 102
D - 85276 Pfaffenhofen
Tel.: 089-57 86 97 27
Fax: 089 - 57 89 97 29
E-Mail